Die Einkaufsseite der Vorwerk SE & Co. KG

Für jedes Unternehmen ist der Einkauf ein wichtiger Hebel zur positiven Beeinflussung des Unternehmensergebnisses. Kosten zu senken, Beschaffungsvorgänge zu vereinheitlichen, Marktpotenziale auszuschöpfen und Synergieeffekte optimal zu nutzen bei mindestens gleichbleibender Qualität zählt zu den wichtigsten Aufgaben im Einkauf.

Kategorien

Armin Kaczmarek

Armin.Kaczmarek@Vorwerk.de

Malte Schmitz

Malte.Schmitz@Vorwerk.de

  • Event Management
  • Incentives
Philipp Haberstock

Philipp.Haberstock@Vorwerk.de

  • IT Consulting
  • IT Hardware
  • IT Software
  • Telecommunication
Jörn Wieland

Joern.Wieland@Vorwerk.de

  • Freight Services
  • Logistic Services
Phillip Andre

Phillip.Andre@Vorwerk.de

  • Tools
  • Maintenance
  • Spare Parts
Christian Hartzsch

Christian.hartzsch@vorwerk.de

  • Consultancy Services
  • Financial Services
  • HR Services
  • Legal Services
  • Marketing-related
  • Services
Carsten Hollatz

Casten.Hollatz@Vorwerk.de

  • Construction
  • Facility Management
  • Office Utilities
Janine Klink

Janine.Klink@Vorwerk.de

  • Production
  • Marketing Materials
  • Merchandise articles
Anna Zieten

Anna.Zieten@Vorwerk.de

  • Travel Services
Pascal Groß

Pascal.Gross@Vorwerk.de

  • Ariba System
  • Management
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

eProcurement

Für die Beschaffung von indirekten Materialien arbeitet Vorwerk mit einem eProcurement System (SAP Ariba) mit Schnittstelle zum ERP System.

 

Als Abrufmethoden für SAP Ariba stehen unter anderem zur Verfügung:

  • Statischer Katalog
  • Punchout Katalog Level 1 und 2 (Anbindung eines externen Webshops)
  • Freitextbestellungen
  • Ausschreibungen über Sourcing von SAP Ariba

 

Bei Interesse nutzen Sie bitte den Lieferantenkontakt-Fragebogen.

Lieferanteninformationen